use-mf.de by Solution Consultants

Micro Focus GroupWise 18.2 released

Neuheiten in GroupWise 18.2

  • GroupWise Web: 
    Micro Focus freut sich, GroupWise Web mit GroupWise 18.2 vorstellen zu dürfen. GroupWise Web bietet eine moderne Benutzeroberfläche, mit der Sie auf Mobilgeräten, Tablets und Desktops über den Webbrowser auf Ihre GroupWise-Mailbox zugreifen.Mit der nächsten Version von GroupWise wird GroupWise Web dann GroupWise WebAccess ersetzen, auch wenn die Funktionen nicht vollständig identisch sind. In GroupWise 18.2 können Sie WebAccess weiterhin nutzen und GroupWise Web je nach den Anforderungen Ihres Unternehmens einführen. Wir möchten Ihnen dringend empfehlen, Ihre Benutzer von WebAccess auf GroupWise Web umzustellen.GroupWise Web wird WebAccess ersetzen; alle neuen Funktionen und Erweiterungen werden daher nur noch in GroupWise Web übernommen, nicht mehr in WebAccess. WebAccess wird bis zur nächsten Version von GroupWise weiter unterstützt.WICHTIG:Für GroupWise Web muss GroupWise 18.2 (oder höher) auf dem System installiert sein.
  • Globale Signaturschablonen: Mithilfe von globalen Signaturschablonen wird die Signatur für die einzelnen Benutzer anhand von Verzeichnisattributen dynamisch auf der Grundlage von Werten im zugehörigen Benutzerkonto erstellt. Die folgenden Variablen stehen für die Schablonen zur Auswahl: $FIRSTNAME$, $LASTNAME$, $GENERATION$, $MIDDLE_INITIAL$, $DEPARTMENT$, $TITLE$, $PHONE_NUMBER$, $FAX_NUMBER$, $MOBILE_NUMBER$, $PAGER_NUMBER$, $HOME_NUMBER$, $OTHER_NUMBER$, $COMPANY$, $STREET_ADDRESS$, $POST_OFFICE_BOX$, $CITY$, $STATE_PROVINCE$, $POSTAL_CODE$, $LOCATION$, $EMAIL_ADDRESS$.
  • Kopieren der Anzeigeeinstellungen: Ab GroupWise 18.2 können Sie die Ordnereinstellungen in andere Ordner kopieren. Hierbei können Sie mindestens eine Ordneranzeigeeinstellung auswählen und in mindestens einen Zielordner kopieren. Außerdem können Sie die Ordneranzeigeeinstellungen schnell und einfach in alle Ordner desselben Typs oder in alle Unterordner des aktuellen Ordners kopieren. Wenn Sie einen neuen Ordner erstellen, erhält dieser Ordner automatisch die Anzeigeeinstellungen des übergeordneten Ordners.
  • Aktualisierte Zertifikatsanforderungen für iOS- und macOS-Geräte: Wenn Sie Geräte mit iOS 13 und/oder macOS 10.15 in Ihrem GroupWise-System verwenden, müssen die Zertifikate nunmehr die verstärkten Sicherheitsanforderungen von Apple erfüllen. Die Anforderungen finden Sie hier: https://support.apple.com/en-in/HT210176.
  • Veränderungen bei der Betriebssystemunterstützung:
    • SLES 15 SP1 wird nunmehr unterstützt.HINWEIS:Wenn Sie WebAccess, CalPub, Monitor oder CalSvr auf SLES 15 SP1 installieren, müssen Sie das Modul „Python 2 Module 15 SP1 x86 64“ hinzufügen.
    • SLES 11 wird nicht mehr unterstützt.
    • OES 2015 wird nicht mehr unterstützt.
    • Windows Server 2012 R2 wird nicht mehr unterstützt.
  • Sicherheitsverbesserung: GroupWise 18.2 unterstützt TLS 1.3 (oder höher).
  • Funktionen aus der Mailbox-Verwaltung: Die folgenden Funktionen aus der GroupWise-Mailbox-Verwaltung wurden in die GroupWise-Benutzer-Mailboxen in der GroupWise-Administratorkonsole übernommen:
    • Persönliche Signaturen: Sie können nunmehr eine persönliche Signatur hinzufügen und löschen. Außerdem können Sie eine persönliche Signatur als Standardsignatur kennzeichnen.
    • Urlaubsregel: Sie können nunmehr eine Urlaubsregel erstellen (falls noch keine Urlaubsregel vorhanden ist), die Urlaubsregel aktivieren/deaktivieren sowie die Einstellungen der Urlaubsregel bearbeiten.


Dokumentation:
https://www.novell.com/de-de/documentation/groupwise18/gw18_readme/data/gw18_readme.html#gw182

Download:
https://download.microfocus.com/patch/finder/#bu=novell&bu=netiq&bu=suse&familyId=114&productId=&dateRange=&startDate=&endDate=&priority=&architecture=&keywords=&xf=114&xp=114_68087

Scroll to Top